Profil
Pfarre / Region
Bildung
News
Veranstaltungen

Wer reden will, muss hören.
Basics einer demokratischen Gesprächskultur

Wenn eine Nachricht die andere jagt, ein Argument das andere schlägt und niemand mehr Zeit für Nichts hat – dann tut es gut, sich ins Kaffeehaus zu setzen.

Oder auf eine Parkbank oder in die nächstgelegene Kapelle oder in die Wiese hinterm Haus.

Und dann: nur hören, nur wahrnehmen, nur sein.

Unsere Beziehungen, unsere Gesprächs- und Konfliktkultur und unsere Demokratie brauchen in einer Zeit der Polarisierung ein Zuhör-Update.

Denn nichts tut unserem Miteinander wohler, als die Kunst des Hörens wieder neu zu kultivieren!

Begegnungen auf Herzenshöhe – im würdevollen Gespräch, mit einem sorgsamen Blick und durch liebevoll-kritische Verbundenheit – lassen zwischenmenschliche Brücken entstehen: stabil und tragfähig in jedem Diskurs und allen Auseinandersetzungen.

Sie ermöglichen den Teilnehmenden dieser neuen Angebote:

  • Sicher, wertschätzend und geachtet in Gespräche hinein und bereichert wieder heraus zu gehen.
  • Gehört und gesehen zu werden, mit allen Aspekten ihrer Persönlichkeit.
  • Kritische Gesprächsräume zu nutzen, Wissen zu erweitern und Hintergründe kennen zu lernen.

Angebote für Ihr Bildungsprogramm zur verbesserten Kommunikation, für stärkere Beziehungen und größeres Wissen zur Stärkung der Demokratie und für eine inklusivere Gesellschaft:

Kontakt

A-3100 St. Pölten,
Klostergasse 16
0043 2742 3242 352
kbw@dsp.at

Öffnungszeiten

Mo - Mi 8.00 - 12.00
Do 8.00 - 12.00 & 13.00 - 16.00
Fr (telefonisch) 8.00 - 12.00