Profil
Pfarre / Region
Bildung
News
Veranstaltungen
Presse

Gott wirkt.

jt-refererntin-dsc-6689-kbw-jahrestagung-230415-600x300-crop-48-48.webp

Wenn Wunder hoffen lassen und Hoffnung zum Segen wird

Das war die Jahrestagung 2023
Eine Entdeckungsreise in die göttliche Wirklichkeit unternahm Mag. Dr.in Daniela Feichtinger, Theologin und Buchautorin, mit den Teilnehmenden der Jahrestagung des Katholischen Bildungswerkes der Diözese St. Pölten. „Wann, wie oder warum Gott wirkt sind Fragen, deren Antworten nicht immer gleich gedeihen – sicher ist nur, dass Gott wirkt! so Feichtinger. Aus dem großen Spektrum des göttlichen Wirkens widmete sie sich in ihrem Impuls den Wundern und dem Seg(n)en. Die Theologin hielt fest, dass beides dem Zynismus die Stirn bietet. Wunder im Glaubenskontext brechen von außen ein, sie ändern „alles“. Dieses Eingreifen bzw. dieses Werk Gottes lässt Hoffnung entstehen, dass Unvorstellbares machbar wird, Naturgesetze durchbrochen werden können. Dagegen ist eine Segnung ein Beziehungsgeschehen, eine Geste bzw. ein Ritual, bei dem sich für einen Augenblick Himmel und Erde begegnen.

Die anschließenden Workshops boten die Möglichkeit, tiefer in die vielschichtigen Themen einzutauchen. Stärkenden Ritualen widmeten sich Mag.a Angela Lahmer-Hackl und Karin Walter, Dr. Rainald Tippow betrachtete alte und neue Mystik als Quelle ehrlicher Hoffnung, Dr.in Daniela Feichtinger zeigte in ihrem Beitrag „Gott und die Trickser“ auf, wie die Aktivität von uns Menschen göttliches Handeln vorantreibt. Dr.in Veronika Prüller-Jagenteufel lud zur Diskussion in sieben Thesen ein, im Fokus standen Frauen und Amt in der Kirche bzw. der synodale Weg. Gottvolle Haltungen war das Thema von Mag. Hans Wimmer, Benno Kapelari führte noch in die Methodik des Gesprächs im Dialogkreis ein.

 

Bei der Generalversammlung wurde die aktuelle Statistik präsentiert, erfreulich ist, dass sich die Veranstaltungs- und Teilnehmerzahlen erholen. Der Herbst 2022 darf daher als durchaus erfolgreich betrachtet werden, insgesamt wurden im Jahr 2022 über 1.000 Veranstaltungen durchgeführt, an denen knapp 36.000 Menschen teilgenommen haben.

Das Katholische Bildungswerk der Diözese St. Pölten zählt mit Ende 2022 nun 193 pfarrliche Bildungswerke, 664 Ehrenamtliche engagieren sich für die katholische Erwachsenenbildung. Herausfordernd bleibt die Erweiterung von Teilnehmerkreisen.

 

Bild
Mag.a Dr.in Daniela Feichtinger, Theologin, Buchautorin, Fotocredits: Karl Lahmer

Veröffentlicht

Kontakt

A-3100 St. Pölten,
Klostergasse 16
0043 2742 3242 352
bildung@kirche.at

Öffnungszeiten

Mo bis Do 8 - 12 und 13 - 15.30 Uhr
Fr von 8.00 bis 12 Uhr
In den Schulferien ist unser Büro Mo - Fr von 8 -12 Uhr besetzt.