Profil
Pfarre / Region
Bildung
News
Veranstaltungen

JUDAS

Monolog eines Freundes.

Sein Name und sein Kuss sind das Synonym für Verrat. Befragt wurde er dazu nicht. Dass Judas sich erhängt haben soll, reicht als Geständnis.
Jetzt aber spricht er, in einem Theatermonolog der niederländischen Autorin Lot Vekemans, der seit einigen Jahren europaweit für Aufsehen sorgt. Judas Ischariot will gehört werden, vielleicht sogar verstanden. Ein junger Mann, der sich Judas nennt, mischt sich unter uns und liefert eine überraschende Version seiner Lebensfreundschaft zu Jesus von Nazareth.

Der in Wien lebende Schauspieler Sebastian Klein (ausgezeichnet mit dem Dorothea-Neff-Preis 2016) spielt dieses packende Stück mit Charme und Eindringlichkeit.


Judas ist eine mobile Produktion (veranstaltet von Weiterspielen Productions in der Fassung für das Volkstheater Wien) in Kooperation mit den Katholischen Bildungswerken Wien, St. Pölten und Eisenstadt.

Buchung Sie können diese Aufführung jederzeit für eine Vorstellung in Ihrer Pfarrgemeinde buchen (siehe Anschreiben und Rückmeldebogen). 

Kontakt

A-3100 St. Pölten,
Klostergasse 16
0043 2742 3242 352
kbw@dsp.at

Öffnungszeiten

Mo - Mi 8.00 - 12.00
Do 8.00 - 12.00 & 13.00 - 16.00
Fr (telefonisch) 8.00 - 12.00