Profil
Pfarre / Region
Bildung
News
Veranstaltungen

Eine Reihe kurzer Expert*innen-Gespräche zum Auffrischen und/oder Reinschnuppern.

Das Rundschreiben RERUM NOVARUM – bekannt geworden als wesentliche Grundlage der Katholischen Soziallehre – von Papst Leo XIII. feiert heuer bereits seinen 130. Geburtstag. Wer hätte das gedacht?

In der Tradition dieses Schreibens veröffentlicht auch Papst Franziskus seine beiden Enzykliken LAUDATO SI und FRATELLI TUTTI und greift darin die Botschaften der Katholischen Soziallehre und die Themen unserer Zeit gekonnt auf.    

  • Doch wie war das nochmal?
  • Was steht hier? Was steht dort?  
  • Und worum geht es denn eigentlich wirklich bei der vielzitierten „Katholischen Soziallehre“?

 SOZIALLEHRE AM PUNKT

SOZIALLEHRE AM PUNKT :: ZUM NACHSEHEN

Folge 1 NACHHALTIGKEIT
mit
Dr.in Magdalena Holztrattner und Mag. Karl Immervoll:
Soziallehre am Punkt - Gespräch vom 19. Februar 2021

Folge 2 PERSONALITÄT
mit Dr. Hans Schelkshorn und Dr.in Doris Helmberger-Fleckl:
Soziallehre am Punkt - Gespräch vom 26. Februar 2021

Folge 3 GERECHTIGKEIT
mit Anna Wall-Strasser und Mag. Karl Immervoll:
Soziallehre am Punkt - Gespräch vom 5. März 2021

Folge 4 SOLIDARITÄT
mit Dr. Gunter Prüller-Jagenteufel und Christoph Riedl:
Soziallehre am Punkt - Gespräch vom 12. März 2021

Folge 5: MENSCHENWÜRDE
mit Dr.in Michaela Quast-Neulinger, Mag. Heinz Mittermayr:
Soziallehre am Punkt - Gespräch vom 19. März 2021

Folge 6: SUBSIDIARITÄT

mit Dr.in Marianne Heimbach-Steins und Dr.in Doris Helmberger-Fleckl (Foto siehe Folge 2)

Soziallehre am Punkt – Gespräch vom 26. März 2021

 

Auf Initiative des kbw St. Pölten und in Kooperation mit dem kbw Wien, der KABÖ, dem Bildungszentrum St. Bernhard und dem Otto-Mauer-Zentrum.

Kontakt

A-3100 St. Pölten,
Klostergasse 16
0043 2742 3242 352
kbw@dsp.at

Öffnungszeiten

Mo - Mi 8.00 - 12.00
Do 8.00 - 12.00 & 13.00 - 16.00
Fr (telefonisch) 8.00 - 12.00