Profil
Pfarre / Region
Bildung
News
Veranstaltungen
Presse
zurück zur Veranstaltungsübersicht

Assistierter Suizid - Sterbebegleitung

Menschenwürdige Hilfe am Lebensende?

Im Dezember 2020 hat der Verfassungsgerichtshof das unbedingte Verbot der Beihilfe zum Suizid als verfassungswidrig aufgehoben. Nun muss das Parlament bis zum Jahresende eine Regelung finden, die im Recht auf selbstbestimmtes Sterben auch die Suizidhilfe durch andere einschließt.

In diesem Vortrag werden unter anderen folgenden Fragen behandelt:
• Was bedeuten Selbstbestimmung und Sterben in Würde in der Situation schwer kranker oder
suizidwilliger bzw. suizidgefährdeter Menschen?
• Was bedeuten die Begriffe „Sterbebegleitung“, „Sterbehilfe“, „Assistierter Suizid“?
• Welche gesellschaftlichen Zusammenhänge und Auswirkungen sind zu diskutieren?
• Was bedeutet menschenwürdige Hilfe am Lebensende aus christlich-ethischer Sicht?

Dr. Rupert Grill ist Moraltheologe an der Universität Wien und Ausbildungsleiter für die Ständigen Diakone in der Diözese St. Pölten.

Glauben leben
04.11.2021
Seminarzeiten:
19:30
Ort
Pfarrzentrum Haunoldstein
Pfarrhofgasse 10
3384 Haunoldstein
Veranstalter und Anmeldung
Pfarrverband Johannes Nepomuk
Anmeldeschluss:
02.10.2021
Anmeldebedingungen
Anmeldung: angela.lahmer-hackl@gmx.at, bis Di 2.11.
Kosten
Freiwillige Spenden
Es gelten die aktuellen Coronaregeln (3G-Nachweis).
ReferentIn

Kontakt

A-3100 St. Pölten,
Klostergasse 16
0043 2742 3242 352
bildung@kirche.at

Öffnungszeiten

Mo bis Do 8 - 12 und 13 - 15.30 Uhr
Fr von 8.00 bis 12 Uhr
In den Schulferien ist unser Büro Mo - Fr von 8 -12 Uhr besetzt.